Montag, 25. September 2017

AfD-Wahl 2017: Die Leisepupser sind gerettet.

Bevor ich anfange: Ich habe die AfD nicht gelikt und nicht gewählt.

Aber was ich extrem verurteile ist, dass auf Facebook Listen von Leuten veröffentlicht werden, die die AfD gelikt haben.  
Wisst ihr eigentlich, was ihr da macht? 

So, fangen wir an.
War das nun Schicksal, oder einer der klügsten Schachzüge der Nachkriegsgeschichte? Das habe ich mich nach der Bundestagswahl 2017 einen Moment lang gefragt. Das System funktioniert immer noch; und keiner bemerkt es. In einer Gruppe lassen drei Leute einen Pups fahren. Zwei davon sind leise und einer extrem laut. Nun schimpfen die beiden „Leisepupser“ am lautesten über den Lautpupser. Sie können weiter leise pupsen; man hat ja nun einen Schuldigen, dem man die Gruppe auf den Hals hetzen kann.
Ich muss immer wieder auf Napoleon zu sprechen kommen. Denn dieses System wird seit einigen Jahren in Deutschland beliebig oft angewandt. Und es funktioniert jedes Mal.

Zitat Napoleon Bonaparte:
"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: Die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
Quelle unter anderem: https://de.europenews.dk/Zitat-Napoleon-Bonaparte-ueber-die-Deutschen-79392.html
Zitat Ende.

Und genau das passiert in den nächsten vier Jahren. Das Volk hat eine Parole. Die Netze sind ausgespannt und die Opfer sind hinein gerannt. Und niemand bemerkt etwas. 
In den nächsten vier Jahren wird niemand mehr in einer Bundestagssitzung ernsthaft auf die wirklichen Probleme eingehen. Sie werden leise stinken und alle immer wieder mit dem Finger auf den Lautstinker zeigen. 

  • Sie werden weiter unsere Bundeswehr – die einmal entstanden ist um unser Land zu verteidigen, wie der Name schon sagt - zu einem NATO-Bataillon machen, das man beliebig in der ganzen Welt einsetzen kann.
  • Sie werden weiter – wie bei einer Fußballweltmeisterschaft – geschickt von den wichtigen Themen ablenken; weil sie immer nur über den neuen Lautstinker schimpfen. 
  • Sie werden geschickt Applaus ernten, sobald sie die Leute auf den neuen Feind hetzen. 
  • Und sie werden weiter ihre Anweisungen aus Amerika empfangen.

Das System - von dem Napoleon schon sprach - funktioniert immer noch. Ein neuer Prügelknabe musste her, weil der alte Prügelknabe nicht mehr genug Prügel bekam. 
Die nächsten vier Jahre sind gerettet. Alles klar; keiner hat etwas bemerkt. Nun kann es weiter gehen. 

Ich wollte nicht, dass die AfD gewählt wird. Aber nicht, weil ich Angst vor ihrer Einstellung hatte. Soweit sind wir noch lange nicht. Nein; da gab es in den letzten Jahren schlimmeres, das mir Angst bereitete. 

Zum Beispiel:
  • Die ständige Russophobie, unter der viele Leute leiden. 
  • Die gesteuerten Medien, Presse und Fernsehen.
  • Die Leute, die das nicht bemerken.
  • Die systematische Absetzung von Politiker, die im Weg waren.
  • Die Vertuschung von Wahrheiten, die sich in der DDR wirklich abgespielt haben. Und dabei meine ich nicht die Linken. 
  • Das Volk, das vergessen hat, dass Soldaten nicht zum Sterben da sind; weil sie  - wie einige Leute schrieben - ja wissen auf was sie sich einlassen.
  • Die schamlosen politischen Lügen, mit denen Kriegseinsätze gerechtfertigt werden.
  • Und das Volk, das alles immer wieder vergisst oder nicht wahrnimmt.

Und nun ratet mal - wenn ich das so überdenke - an welche Zeit mich das erinnert! 

Und nun wundern wir uns, dass Flüchtlinge in die Länder kommen, denen es noch gut geht, und die eine große Mitschuld an der Zerstörung ihrer Länder haben. Sie kommen mit Blut, Tränen und Wut. Und das alles, weil ein Amerikanisches System das so will. 

Nein, ich wollte nicht, dass die AfD gewählt wird, weil das Volk nun wieder mit dem Rücken zu den Täuschern steht, und gemeinsam nur einen gewollten Feind erkennt. 

Das hat immer schon funktioniert. Das funktioniert jetzt. Und das funktioniert auch in Zukunft. 

Der Beweis liegt seit gestern auf der Hand. Und keiner hat etwas bemerkt. 

Horror oder Entspannung?

Liebe Freunde, wir sind täglich von Horrormeldungen und schlechten Nachrichten umgeben, die zur Allgemeinbildung dazu gehören. Darum habe...